Mit Luftdruckgewehr auf Katze geschossen

Eine Katze wurde Opfer eines Sniper-Angriffs.
Eine Katze wurde Opfer eines Sniper-Angriffs.Bild: iStock (Symbol)

Eine Samtpfote wurde Opfer eines Sniper-Angriffs. Wie auf Röntgenbildern zu erkennen, steckte ein Projektil in dem Tier. Der Besitzer bittet um Hinweise.

Schuss-Attacke auf eine wehrlose Katze in der Stadtgemeinde Schrems (Bezirk Gmünd): Laut dem Besitzer hatte sich der Angriff am Donnerstag, 10. Jänner, ereignet: "Unsere Katze ist am Donnerstag angeschossen worden! Ort: Schrems im Bereich Heidenreichsteinerstraße", so der Besitzer auf Facebook.

Auf seinen geposteten Röntgenbild ist auch ein Projektil zu sehen, das in der Katze steckt. Die Samtpfote wurde behandelt, überlebte.

Dennoch: "Der Vorfall ist schon bei der Polizei gemeldet. Falls jemand etwas gesehen hat oder dazu hört: Bitte melden Danke!", hofft der Schremser auf Hinweise. (wes)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SchremsGood NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen