Mit Messer bewaffneter Mann raubt Tankstelle aus

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.
Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.Bild: LPD Kärnten
Die LPD Kärnten fahndet nach einem unbekannten Mann, der am Wochenende eine Tankstelle ausgeraubt haben soll.

Schon am Samstag (9.6., um 22.12 Uhr) hat ein unbekannter Mann den Verkaufsshop einer Tankstelle in Klagenfurt ausgeraubt. "Der Dieb nötigte eine Angestellte unter Vorhalt eines Messers mit ca. 20 cm Klingenläge zur Herausgabe der Tageslosung", teilt die Kärntner Polizei am Mittwoch mit.

Der unbekannte Täter riss das Geld an sich und flüchtete. Die Mitarbeiterin der Tankstelle blieb unverletzt.

Die genaue Höhe des geraubten Geldes ist derzeit nicht bekannt.

Eine sofort durchgeführte Alarmfahndung verlief bisher negativ, weshalb die Polizei nun mit Hilfe einer Aufnahme von der Überwachungskamera um Hinweise aus der Bevölkerung ersucht.

Personsbeschreibung:

Gesucht wird ein Mann, jünger als 30 Jahre, bekleidet mit schwarzen Kapuzensweater, blauen Jeans und einem roten schalähnlichem Tuch.



Die Bilder des Tages:

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Klagenfurt LandGood NewsKärntenFahndung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen