Mit Telefon-Anleitung: Papa als Geburtshelfer

Erfolgreiche Geburt der kleinen Leonie-Christina
Erfolgreiche Geburt der kleinen Leonie-ChristinaBild: zVg

Elisabeth und Jürgen wurden von der Vorfreude ihrer Tochter auf das kommende Leben sichtlich überrascht. Das Neugeborene war schneller als die Rettung.

Als Sonntag in Wien-Penzing bei Elisabeth M. die Wehen losgingen, verlief alles sehr schnell. Die kleine Leonie-Christina hatte bereits beim Notruf des Vaters ihr Köpfchen in die Welt gesteckt.

In der Rettungsleitstelle des Roten Kreuzes war dem Leitstellensanitäter Stefan Zimmermann klar, dass der Geburtsvorgang nicht mehr von den Kollegen zu Ende gebracht werden kann: Also gab er dem werdenden Vater Jürgen M. genaueste Anweisungen für eine reibungslosen Ablauf. Bei der Ankunft der Rettung war die kleine bereits auf der Welt und erfreute sich mit einem Gewicht von 3,6 Kilo und einer Größe von 50 cm bester Gesundheit.

Leonie-Christina und ihre Mutter Elisabeth wurden im Anschluss darauf im Krankenhaus St. Josef untersucht. Nun freuen sich die die frischgebackenen Eltern auf die gemeinsame Zeit zu dritt.

(bai)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen