Mitarbeiter "überfielen" das eigene Lebensmittelgesc...

Bild: Fotolia

Beamten des Landeskriminalamtes Wien ist es auf Grund intensiver Ermittlungen gelungen, drei bei einem Raub in der Jedleseer Straße in Wien-Floridsdorf beteiligte Männer (21, 21 und 25 Jahre alt) auszuforschen. Zwei der Beschuldigten waren Mitarbeiter des Lebensmittelgeschäftes.

Die zwei Mitarbeiter zeigten sich bei der polizeilichen Einvernahme geständig, mit einem dritten Beteiligten in verabredeter Verbindung den Überfall geplant und fingiert zu haben.

Neben dem Raub gaben die beiden Beschuldigten Mitarbeiter auch zu, über einen längeren Zeitraum die Kassa manipuliert und so Bargeld entwendet zu haben. Ein Teil der Beute konnte sichergestellt werden. Die drei Männer befinden sich in Haft.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen