Mitten im Sommer – Skireisen noch nie so früh gebucht

Piste am Skigebiet Kitzsteinhorn
Piste am Skigebiet KitzsteinhornJFK / EXPA / picturedesk.com
Wie Reiseveranstalter TUI berichtet, gibt es derzeit einen regelrechten Ansturm auf Skiurlaubsreisen.

Der Sommer steht vor der Tür, das Thermometer zeigt fast 35 Grad an, doch Österreicher und Deutsche buchen derzeit vermehrt Skiurlaube im Dezember.

"Noch nie wurden Skireisen so früh gebucht, wie in diesem Jahr. Die Nachfrage toppt 2019 bereits bei weitem", erklärte Stefan Baumert, Geschäftsführer bei TUI Deutschland, am Montag.

Skihotels über Weihnachten und Silvester bald ausgebucht

Nach dem Ausfall von Skiferien im Corona-Lockdown des vergangenen Jahres boomt beim Reisekonzern die Nachfrage nach Winterreisen. Am gefragtesten sind die Ferienorte in Österreich und Südtirol.

Als größter Wintersport-Veranstalter habe TUI rund 2.000 Hotels in 70 Skigebieten und 28 Ländern im Angebot. "Es zeichnet sich jetzt schon ab, dass es im Winter einen Ansturm auf die Skigebiete geben wird", ergänzte Baumer. Beliebte Skihotels seien über Weihnachten und Silvester bald ausgebucht, heißt es in einer Aussendung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SkiUrlaubTui

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen