Mitten in Hochsaison kein Strom auf Santorin

Bild: Fotolia

Nach einem Brand in einem Kraftwerk ist auf der griechischen Insel Santorin am Dienstag der Strom ausgefallen. Wie die Elektrizitätsgesellschaft (DEI) weiter mitteilte, wurden Not-Aggregate mit Schiffen der griechischen Kriegsmarine nach Santorin verschifft.

Das Problem sollte am Mittwoch wieder gelöst werden. Bis dahin wird der Strom nach Angaben des Bürgermeisters Anastasios Zorzos stufenweise und nur in einigen Teilen der Insel wieder eingeschaltet.

In vielen Regionen der bei Touristen beliebten Insel gibt es wegen des Stromausfalls auch kein Wasser.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen