Augenhöhle gebrochen! MMA-Star zeigt seine Wunden

Boston Salmon schockiert seine Fans mit seinem verletzten Auge.
Boston Salmon schockiert seine Fans mit seinem verletzten Auge.Screenshot Instagram
Wie brutal der MMA-Sport sein kann, zeigt Boston Salmon auf seinem Instagram-Profil. Er zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Boston Salmon wird auch "Boom Boom" genannt. Er ist ein professioneller MMA-Fighter aus Las Vegas. Am 10. Juli musste er die Schattenseiten seines Sports auf die harte Tour kennenlernen.

Im Kampf gegen Shawn West zog sich Salmon gleich mehrere schwere Kopfverletzungen zu. Besonders bitter: West hatte sich nicht an die Regeln gehalten, seinem am Boden liegenden Gegner mit dem Knie ins Gesicht getreten. Er wurde disqualifiziert.

Salmon brach sich die linke Augenhöhle, einen Wangenknochen, erlitt eine Rissquetschwunde und mehr.

Auf Instagram meldet er sich nun zur Freude seiner Fans mit den Worten: "Ich werde zurückkommen." Ganz im Stile von Arnold Schwarzenegger in seiner Rolle als Terminator.

Dazu zeigt er Bilder seines geschundenen Gesichts. Vor allem das blutunterlaufene Auge schockiert seine Follower.

Salmon: "Ich wollte euch alle nur wissen lassen, dass es mir gut geht. Ich nehme mir die nötige Zeit, um zu genesen und mich vor allem auf meine Gesundheit zu konzentrieren. Viele von euch hatten Angst und waren besorgt - ich auch."

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sek TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen