Moderator provoziert Andy Borg: "Warum heißt du Adolf?"

Andy Borg wird von Jörg Kachelmann mit Fragen durchlöchert.
Andy Borg wird von Jörg Kachelmann mit Fragen durchlöchert.MDR Screenshot
Der Schweizer Moderator Jörg Kachelmann spricht Andy Borg auf seinen bürgerlichen Namen Adolf an. 

Andy Borg plauderte in der MDR-Talkshow "Riverboat" über sein Privatleben, seine Anfänge als Schlagersänger und wie er mit seinem Erfolg umgeht.

Kachelmann stellt Borg unangenehme Frage

Auch sein bürgerlicher Name war dabei ein Thema. Der Österreicher kam nämlich als Adolf Andreas Meyer auf die Welt. Der Schweizer Moderator Jörg Kachelmann sprach ihn darauf an, indem er fragte:" Haben deine Eltern dir jemals erklärt, warum..."

Darum heißt Borg eigentlich Adolf

"Nein", so Borgs erste Reaktion. Dann sagt er lachend: "Sie reden da gar nicht gerne drüber, weil das war ein Versehen". Es sei "aus einer Situation heraus entstanden. "Mein Opa und hin und her“, fügt er noch hinzu. Mehr scheint er zu dem Thema nicht sagen zu wollen. Kachelmann merkt das und wechselt schnell das Thema...

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Andy BorgAdolf Hitler

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen