"Die Cafe-Puls Muddi" ist zurück, sagt Johanna Setzer!

Johanna Setzer vorm Puls4 Center
Johanna Setzer vorm Puls4 CenterPeople
Babypause vorbei! Johanna Setzer ist das Urgestein des Frühstücksfernsehklassikers "Cafe Puls". Sie war kurz weg, ist jetzt wieder da! Eh klar.

Nach eineinhalb Jahren kehrt die Moderatorin wieder in den Studios von St.Marx ein. "Wahnsinn wie die Zeit vergangen ist", grinst die 40-Jährige. Ihr kleiner Sohn ist nun bei einer Tagesmutter, aber nur wenn sie moderiert!" Derzeit sind aber alle drei noch in der Eingewöhnungsphase. "Ich werde anfänglich nur für elf Tage im Monat arbeiten. Cafe Puls bekommt quasi Johanna Setzer light", lacht die charmante Blondine.

Der erste Tag im Sender gestaltete sich für den Vollprofi allerdings sehr ungewöhnlich. "Naja, es ist ja nur die Häflte der Belegschaft da, Puls4 nimmt Corona natürlich sehr ernst. Viele haben mich mit Maske erst gar nicht erkannt, weil sie, glaube ich, noch nicht mit mir gerechnet haben", so Setzer zu "Heute"

"Es war natürlich anders als beim Abschied, da lagen wir uns alle in den Armen und ich habe auch ein paar Tränen vergoßen, jetzt ist das mit den Umarmungen flach gefallen, aber ich habe bei vielen Kollegen einen Grinser in den Augenwinkeln unter der Maske gesehen!" Geredet wurde eigentlich gar nicht über ihre Rückkehr, sondern natürlich über das Baby. Den Job beherrscht sie sowieso wie keine andere. Alles Gute!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account csi Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen