Mollige Frauen erobern das Museumsquartier

Die Schau von Ai Wei Wei im 21er Haus wird derzeit derart gestürmt, dass die Öffnungszeiten von fünf auf sechs Tage erweitert wurde. Nun kommt ein weitere chinesischer Künstler nach Wien: Xu Hongfei präsentiert ab 1. August seine Skulpturen "Chubby Women" im Haupthof des Museumsquartiers.

Die Schau von wird derzeit derart gestürmt, dass die Öffnungszeiten von fünf auf sechs Tage erweitert wurde. Nun kommt ein weitere chinesischer Künstler nach Wien: Xu Hongfei präsentiert ab 1. August seine Skulpturen "Chubby Women" im Haupthof des Museumsquartiers.
Xu ist mit seinen Skulpturen international anerkannt. Seine Werke waren bereits in Berlin, London, Istanbul, Los Angeles, Sydney, Melbourne, in der verbotenen Stadt in Peking und im Louvre in Paris ausgestellt. Jetzt beehrt der postmoderne Künstler auch das Wiener .

Aufgewachsen in China, hat der Bildhauer die rapide Entwicklung in seiner Heimat erlebt. Alle seine Erfahrungen fließen in seine Kunstwerke ein, die hauptsächlich Frauen im Fokus haben und Gefühle großer Lebensfreude vermitteln. Die Open Air Ausstellung startet am 1. August um 17 Uhr im Haupthof und dauert bis 10. August. Zur offiziellen Eröffnung haben sich u.a. Vertreter der chinesischen Botschaft, der Prinz von Liechtenstein sowie zahlreiche österreichische Künstler angesagt.

Xu Hongfei

Chubby Women

Haupthof Museumsquartier

1.-10.8.2016

Eröffnung am 1. August um 17 Uhr

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen