Sony zeigt 1. Pic mit Milla und enormem Kinoschwert

Die Videospielreihe "Monster Hunter" kommt ins Kino und Fans sind beruhigt: Das kultig-unrealistische Knochenschwert ist dabei!

Seit 2004 f0lgt ein "Monster Hunter"-Spiel aufs nächste, doch von den 20 Millionen verkauften Exemplaren, wurden 17 in Japan gezockt. Europäische Gamer waren überfordert und ließen den japanischen Spielehit in den Regalen.

Erst 2018 mit "Monster Hunter: World" startete das Game auch bei uns ordentlich durch. Noch mehr Fans wird das Spiel bekommen, sobald der Kinofilm draußen ist.

Sony veröffentlichte das erste Szenefoto, auf dem man die Hauptdarsteller Tony Jaa und Milla Jovovich sieht. Eine der größten Sorgen eingefleischter Fans wird mit dem Pic ausgeräumt.

Enooooormes Schwert und "Resident Evil"-Jovovich

Hunter (Tony Jaa) sprintet mit Leutnant Natalie Artemis (Milla Jovovich) durch die Wüste. Trotz Hitze hat der in Pelz gewandete Hunter sein enooooormes Knochenschwert geschultert und schleppt auch seinen Bogen mit. Milla Jovovich, die im Spiel nicht vorkommt, macht mit ihrem Outfit ihren "Resident Evil"-Wurzeln alle Ehre. Sie ist mit Doppelschwertern am Rücken, einem Messer am Oberschenkel und einer Schleuder am Arm bewaffnet.

Erstmals Details zur Handlung verraten

Die genaue Handlung und das Kino-Startdatum werden noch geheim gehalten. Erstmals veröffentlichte "IGN" eine Synopsis: "Hinter unserer Welt liegt eine andere. Eine Welt in der gefährliche und mächtige Monster ihre Reviere mit tödlicher Brutalität verteidigen. Als Leutnant Artemis und ihre treuen Soldaten aus unserer Welt in diese neue geraten, bekommt sie den Schock ihres Lebens. In ihrem verzweifelten Kampf ums Überleben gegen enorme Feinde mit unglaublichen Kräften und unaufhaltsame, abscheulichen Attacken, verbündet sich Artemis mit einem mysteriösen Mann, der einen Weg gefunden hat, zurückzuschlagen."

Trailer zum Spiel: Monster Hunter: World

(lam)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SzeneKinoMilla Jovovich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen