Monster-Krokodil in Australien getötet

In der Nähe von Rockhampton hat die Polizei ein riesiges totes Krokodil gefunden. Das Tier hat eine Größe von 5,2 Metern und wurde illegal erschossen.

Das gigantische Krokodil ist am Donnerstag erschossen aufgefunden worden. Mit einer Größe von über fünf Metern zählt es zu den größten Krokodilen, die jemals im australischen Bundesstaat Queensland gesichtet wurden.

Die Polizei entdeckte das tote Tier beim Fluss "Fitzroy River", nachdem sie einen anonymen Hinweis aus der Bevölkerung erhalten hatten.

"Es ist illegal, ein Krokodil ohne Zustimmung der Behörden zu töten, und die wir werden hart daran arbeiten, den Verantwortlichen ausfindig zu machen", erklärte die Polizei von Queensland in einer Mitteilung.

Revierkämpfe unter Männchen

Experten befürchten nun, dass es zu Revierkämpfen unter jüngeren Männchen kommen könnte.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
National Australia BankGood NewsWeltwocheTierQuarTier WienPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen