Monster Magnet rocken am 15. März die Szene Wien

Hauptsache Gitarrenmucke, Hauptsache laut: Monster Magnet experimentieren seit über 25 Jahren mit Rock-, Metal- und Punksounds. Die Band ist für Mainstreamtaugliche Ohrwürmer abseits des Stadionrocks bekannt. Am Dienstag, 15. März, spielen sie in der Szene Wien.

Hauptsache Gitarrenmucke, Hauptsache laut: Monster Magnet experimentieren seit über 25 Jahren mit Rock-, Metal- und Punksounds. Die Band ist für Mainstreamtaugliche Ohrwürmer abseits des Stadionrocks bekannt. Am Dienstag, dem 15. März, spielen sie in der Szene Wien.

Monster Magnet wurden 1989 in New Jersey gegründet. Der Name geht auf ein Spielzeug aus den Sechzigern zurück. Von den Gründungsmitgliedern ist heute nur noch Frontman Dave Wyndorf mit dabei. Zu Monster Magnets größten Einflüssen zählen die Bands Hawkwind (bei der von 1972 bis 1975 ein gewisser Lemmy Kilmister am Bass werkte) und MC5.

Zuletzt veröffentlichten Monster Magnet 2015 das Album "Cobras And Fire (The Mastermind Redux)". Bei ihrem Auftritt in der Wiener Szene werden Dave Wyndorf und Co. aber mit Sicherheit auch zahlreiche Klassiker aus dem umfangreichen Schaffenswerk der Band präsentieren. Hier zur Einstimmung einer der größten Hits von Monster Magnet:

Save the Date:

Dienstag, 15. März 2016

Szene Wien

Tickets sind hier erhältlich!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen