Mord-Alarm in der Steiermark – Frau lag tot im Keller

Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren.
Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren.picturedesk.com/APA/Daniel Scharinger (Symbolbild)
Bluttat im Bezirk Mürzzuschlag! Eine Frau wurde im Keller eines Mehrparteienhauses tödlich verletzt. Die Ermittlungen laufen.

Eine schwer verletzte Frau wurde am Dienstag gegen 16.30 Uhr im Keller eines Mehrparteienhauses in Mürzzuschlag gefunden.

Streit eskaliert

Die Frau dürfte zuvor mit einem Mann in einen Streit geraten sein. Kurz darauf ist die 34-jährige Frau verstorben.

Laut "Heute"-Infos soll die Frau Stichverletzungen aufgewiesen haben, ein Mann (33) wurde festgenommen. Nähere Umstände sind bislang nicht bekannt. Die Ermittlungen laufen.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichSteiermarkMürzzuschlagPolizeiMord

ThemaWeiterlesen