Mord: Alko-Opa erstach Gast in Meidlinger Lokal

Bild: Fotolia

In einem Lokal in der Steinbauergasse in Meidling ist es am Samtag um 2.00 Früh zu einer tödlichen Messerstecherei gekommen. Ein schwer betrunkener 71-Jähriger erstach einen 42-Jährigen, der ihm nach einem Sturz vom Sessel geholfen hatte.

Der alkoholisierte Mann war vom Stuhl gekippt. Das spätere Opfer und die Kellnerin halfen ihm beim Aufstehen und begleiteten ihn zur Tür. Auf dem Weg stach der Pensionist dem 42-Jährigen mit einem circa 24 cm langen Klappmesser einmal in die Leber und einmal ins Herz. Er starb kurz darauf im Krankenhaus.

Der Verdächtige konnte zuerst flüchten, er wurde aber kurz darauf festgenommen. Die Polizei konnte die Tatwaffe sicherstellen. Die Kriminalisten ermitteln. Zum Motiv des 71-Jährigen können sie noch nichts sagen. Er ist nach seinem Vollrausch noch nicht ansprechbar.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen