Mord beim Kölner Karneval: Neuer "Tatort" am Sonntag

Ballauf und Schenk ermitteln wieder! Der neue Tatort aus Köln spielt im berühmten Karnevalstreiben der westdeutschen Stadt. "Tanzmariechen" feiert am 19. Februar zur Primetime Premiere auf ORF 2.

Ballauf und Schenk ermitteln wieder! Der neue aus Köln spielt im berühmten Karnevalstreiben der westdeutschen Stadt. "Tanzmariechen" feiert am 19. Februar zur Primetime Premiere auf ORF 2.

Elke Schetter (Katja Heinrich), die Tanzlehrerin des Kölner Karnevalsvereins "De Jecke Aape" wird ermordet aufgefunden. Kurz vor dem Karneval ist ihr Tod für den Verein, bei dem sie stets das Sagen hatte, ein herber Verlust. Bei ihren Ermittlungen zu dem Mordfall merken die Kommissare Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Berendt) rasch, dass die Stimmung innerhalb des Vereins zuletzt ziemlich angespannt war.

Schetter soll äußerst streng gewesen sein und zwischen den beiden Tänzerinnen Saskia Unger (Sinja Dieks) und Annika Lobinger (Natalia Rudziewicz) herrscht ein harter Konkurrenzkampf um die Position des Tanzmariechens, einer traditionellen Karnevalsfigur. Außerdem stellt sich heraus, dass sich erst vor zwei Monaten die talentierte junge Tänzerin Evelyn Pösel (Stella Holzapfel) das Leben genommen hat, nachdem sie von ihren Kolleginnen gemobbt worden war.

PS: Holen Sie sich jetzt die HeuteTV-App (gratis für ) zur Programmsuche und den wichtigsten News rund um Kino, TV & Stars!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen