Mord in Wiener Neustadt: Junge Frau getötet

Grauenhafter Fund im Wodica-Park in Wiener Neustadt am Sonntag: Ein Mädchen wurde ermordet, die junge Frau dürfte erschlagen oder erdrosselt worden sein.

Im Anton Wodica-Park am Stadtrand von Wr. Neustadt wurde am Sonntag eine Frauenleiche gefunden. Die Frau dürfte laut ersten Infos erschlagen und/oder erwürgt worden sein. Das Landeskriminalamt (Gruppe Mord und Spurensicherung) ist vor Ort. LKA NÖ-Chef Omar Haijawi-Pirchner bestätigt: "Es dürfte Fremdverschulden vorliegen, die Tatort- und Mordgruppe sind gerade unterwegs zum Tatort." Der Notarzt war noch Ort, die Leiche war mit Blättern und Ästen bedeckt, der Mediziner konnte fürs Opfer nichts mehr tun.

(Video: Einsatzdoku/Lechner)

Es ist bereits die dritte Bluttat in diesem Jahr in Niederösterreich (Fanatiker (37) tötete am 8.1. seine Frau in Amstetten - lesen Sie hier; ein 42-Jähriger erstach seine Ex-Frau (50) in Krumbach am 9.1. - lesen Sie hier; und eben 13.1. Wr. Neustadt). Es ist bereits die vierte Bluttat binnen eines Monates mit insgesamt sechs Todesopfern - 13.12. 3 Tote in Bockfließ - hier.

Hier wurde die Leiche gefunden:



Das Video: Ermittler bei der Spurensicherung

(Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SC Wiener NeustadtGood NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen