Mädchen (16) kam vom Fortgehen nicht heim

Schock nach der Bluttat in Wr. Neustadt: Eine 16-Jährige, die in Tatortnähe wohnt, war nicht vom Fortgehen nach Hause gekommen. Ihre Leiche wurde in einem Park gefunden.
Mit Blättern und Zweigen bedeckt wurde das 16-jährige Mädchen im Anton-Wodica-Park an der Pottendorfer Straße der Statutarstadt am Sonntagvormittag gefunden. Davor hatten die Eltern bereits nach der 16-Jährigen gesucht, das Mädchen war vom Fortgehen nicht nach Hause gekommen.

Schleifspuren im Park deuten daraufhin, dass das junge Opfer nicht am Fundort gestorben ist. Die 16-Jährige wohnte auch in der Nähe des Parkes, der bei Jugendlichen als Szenetreffpunkt beliebt ist.

Mädchen (16) tot in Park gefunden
Mädchen (16) tot in Park gefunden


CommentCreated with Sketch.30 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (Video: Einsatzdoku/Lechner)

Laut "Heute"-Infos hat die Exekutive bereits einen Verdächtigen im Visier, das Mädchen könnte ihren Mörder gekannt haben. Die Polizei bestätigt bislang, dass die junge Frau getötet wurde.



Alle Storys zu dem Thema

Leiche von junge Frau lag im Park in Wiener Neustadt

(Lie)

Nav-AccountCreated with Sketch. Lie TimeCreated with Sketch.| Akt:
Wiener NeustadtNewsNiederösterreichMordMordfall Manuela

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema