Mordalarm in OÖ: Frau aus drittem Stock gestürzt

Mordalarm in Oberösterreich. In Attnang-Puchheim (Bez. Vöcklabruck) wurde eine Frau mit schweren Kopfverletzungen tot gefunden. Ein Mann wurde festgenommen.
Alarm für die Polizei in OÖ! In Attnang-Puchheim wurde Montag in den frühen Morgenstunden eine Frau (51) tot aufgefunden.

Sie stürzte aus einem Fenster im dritten Stock eines Mehrparteienhauses.



CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die gefundene Frau hatte schwere Kopfverletzungen.

"Es ist eine Festnahme erfolgt", so ein Beamter gegenüber "Heute". Dabei soll es sich um den Freund bzw. Bekannten (64) der Frau handeln, wie die Staatsanwaltschaft Wels bestätigte.

Nachbarn geschockt



Die Nachbarn zeigten sich gegenüber dem "Heute"-Fotografen geschockt. "Das ist alles eine Drama", meinten sie. Mehr konnten oder wollten sie aktuell nicht sagen. Auch in der Fleischhauerei, die in dem Haus untergebracht ist, wusste man auf "Heute"-Nachfrage nichts.

Der Leichnam der Frau wird obduziert. Ein Ergebnis könnte noch heute Nachmittag feststehen, so die Staatsanwaltschaft Wels auf "Heute"-Anfrage.





ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. mip/rep/gs TimeCreated with Sketch.| Akt:
Attnang-PuchheimNewsOberösterreichMord

CommentCreated with Sketch.Kommentieren