Junge Frau in Favoritner Hotel offenbar stranguliert

Hier soll sich eine Tragödie ereignet haben.
Hier soll sich eine Tragödie ereignet haben.Bild: Google Street View
Eine Tote, eine Festgenommene, viele Fragen: am Samstag wurde eine 25-Jährige tot in einem Hotel in Wien gefunden. Sie dürfte ermordet worden sein.

Am Samstag kurz vor 10 Uhr wurden Streifenwägen des Stadtpolizeikommandos Favoriten wegen eines Todesfalls in ein Hotel gerufen. Die Beamten fanden im Hotelzimmer die Leiche einer 25-jährigen Deutschen vor. Im Zuge der Ermittlungen und Untersuchungen ergab sich der Verdacht, dass die Frau stranguliert worden sein könnte. Eine Obduktion wurde angeordnet.

Eine ebenfalls im Hotelzimmer anwesende 31-jährige österreichische Staatsbürgerin wurde wegen des Verdachts des Mordes festgenommen. Das Motiv ist derzeit völlig unklar. Eine Mordgruppe des Landeskriminalamts Wien führt die Ermittlungen. Bis zu deren Abschluss können keine weiteren Details veröffentlicht werden.

Frauen sollen Paar gewesen sein

Was die Polizei bisher bestätigen konnte ist, wie es zu dem Einsatz gekommen war. Demnach habe die später Festgenommene an der Hotelrezeption angegeben, dass es ihrer Begleiterin "nicht gut geht". Das Hotelpersonal verständigte daraufhin die Rettung, die zugezogene Polizei fand schließlich die Leiche der Frau im Hotelzimmer.

Das Opfer soll aus dem Raum Düsseldorf stammen. Beide Frauen haben einen Wohnsitz in Wien, sie sollen ein Paar gewesen sein, wie die Österreicherin in ersten Befragungen angedeutet habe. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC Bhf. FavoritenGood NewsWiener WohnenSabine MordPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen