Mordversuch in Zell am See, Täter auf der Flucht

In der Nacht auf Mittwoch soll es in Zell am See zu einem Mordversuch mit einer Schusswaffe gekommen sein. Die mutmaßlichen Täter sind auf der Flucht.

Ersten Informationen zufolge soll sich der Mordversuch mit einer Schusswaffe in der Franz-Josef-Straße im Ortszentrum von Zell am See ereignet haben. Die Polizei sowie mehrere Cobra-Beamte sind bereits vor Ort, die Straße wurde großräumig abgesperrt.

Nähere Details zu dem Mordversuch konnte die Polizei Salzburg aus ermittlungstaktischen Gründen noch nicht nennen. Wie "salzburg24" berichtet, ist aber bereits in den Nachtstunden ein Schwerverletzter in das Krankenhaus eingeliefert worden.

Die mutmaßlichen Täter sind noch auf der Flucht, die Polizei fahndet mit Hochdruck nach den beiden Männern. Sie sollen mit einem schwarzen Ford unterwegs sein.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
SalzburgPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen