Mordversuch? Wiener Polizei ermittelt nach Fenstersturz

Der Fenstersturz ereignete sich in der Brestelgasse.
Der Fenstersturz ereignete sich in der Brestelgasse.Google Street View
Schlimmer Verdacht in Wien-Ottakring! Laut Zeugen wurde ein 36-Jähriger in der Nacht auf Sonntag aus dem Fenster gestoßen.

Das Landeskriminalamt Wien untersucht aktuell einen Vorfall vom Samstag, bei dem ein 36-jähriger Mann aus einem Fenster im 1. Stock eines Wohnhauses in der Brestelgasse (Ottakring) gestürzt war. Der Vorfall ereignete sich um 22.55 Uhr, der Mann wurde lebensgefährlich verletzt.

Ermittlungen laufen

Zeugen, die den Vorfall beobachtet hatten, meldeten den Vorfall einer Polizeistreife. Einige Zeugen vor Ort berichteten, dass der 36-Jährige aus dem Fenster gestoßen worden sei.

Darum wurde ein kriminalpolizeiliches Ermittlungsverfahren eingeleitet, wie die Polizei am Sonntag per Aussendung wissen ließ. Der verletzte Mann befindet sich in intensivmedizinischer Behandlung und schwebt in Lebensgefahr.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Polizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen