Moritz Bleibtreu spielt in neuer ZDF-Krimireihe

Bild: Alessandro Bianchi / Reuters (X90015)

Der deutsche Strafverteidiger Ferdinand von Schirach hat dem ZDF bereits mit seiner Kurzgeschichtensammlung "Verbrechen" eine erfolgreiche Vorlage für eine Krimiserie geliefert. Nach dem profitablen Ergebnis plant das ZDF nun eine neue Serie nach Schirachs letztem Buch. Für die Hauptrolle konnte man dafür schon einen deutschen Star verpflichten.

Der deutsche Strafverteidiger Ferdinand von Schirach hat dem ZDF bereits mit seiner Kurzgeschichtensammlung "Verbrechen" eine erfolgreiche Vorlage für eine Krimiserie geliefert. Nach dem profitablen Ergebnis plant das ZDF nun eine neue Reihe nach Schirachs letztem Buch. Für die Hauptrolle konnte man dafür schon einen deutschen Star verpflichten.

in der Hauptrolle.

Rückkehr ins Fernsehen

Damit kehrt Bleibtreu nach sechzehn Jahren und mehreren Ausflügen nach Hollywood ("München", ) wieder zurück ins deutsche Fernsehen. Als Berliner Anwalt Friedrich Kronberg muss er unter anderem Tumulte auf einem Volksfest klären, ein kriminelles Pärchen mittels DNA überführen oder sich mit blutrotem Schnee herumschlagen.

Die Dreharbeiten unter der Regie von Hannu Salonen und Maris Pfeiffer haben bereits begonnen, wann die Serie ausgestrahlt wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen