Moto3 schrammt bei Sturz an Katastrophe vorbei

Kaito Toba mit einem Highsider beim Aragon-Grand-Prix.
Kaito Toba mit einem Highsider beim Aragon-Grand-Prix.Screenshot
Schwere Stürze in Aragon! Moto3-Pilot Kaito Toba fliegt mit einem "Highsider" von seinem Bike ab und wird fast vom nachkommenden Fahrer erfasst.

Die Rennen in Aragon starten mit einer Schrecksekunde. Der japanische Moto3-Pilot Kaito Toba verlor am Samstagvormittag die Kontrolle über seine Maschine.

Toba flog spektakulär ab und schlitterte nach seiner Landung die Piste entlang. Dabei wäre er um ein Haar vom nachkommenden Piloten erfasst worden. Die Rennklasse, allen voran die beiden Fahrer, schrammten an einer Katastrophe vorbei.

Der Japaner wurde zu einem Gesundheitscheck ins Medical Centre gebracht.

Auch der österreichische Fahrer Maximilian Kofler flog mit einem Highsider ab. Wie Toba verlor auch er in Kurve zwei die Kontrolle über sein Bike.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sek TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen