Motorblock bei Unfall aus dem Auto geschleudert

Mittwochabend kam es auf der L4043 zwischen Mitterndorf und Gramatneusiedl zu einem schwerem Verkehrsunfall. Eine junge Pkw-Lenkerin war gerade auf dem Heimweg, als sie in einer Linkskurve die Herrschaft über ihr Fahrzeug verlor. Die Frau kam von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Der Aufprall war so heftig, dass sich der Motorblock des Wagens einen halben Meter nach hinten verschob. Dabei wurde die junge Frau schwer im Bereich der Beine verletzt. Sie konnte aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde von Sanitätern des Roten Kreuz, sowie vom Team des Notarzts Schwechat versorgt und in ein Wiener Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr musste den Unfallwagen bergen. Die L4043 war für mehr als eine Stunde gesperrt. Wie genau es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch unklar.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen