Motorrad gegen Pkw: Biker schwer verletzt

Ein heftiger Unfall ereignete sich am Pfingstwochenende bei der Autobahn-Auffahrt in Haag.

Schwerer Crash am Samstagvormittag direkt an der Kreuzung zur Autobahnauffahrt der A1 in Haag (Bezirk Amstetten): Wie bereits berichtet, kollidierten ein Motorrad und ein Pkw.

Der Biker wurde durch die Wucht des Aufpralls von seiner Maschine geschleudert, blieb schwer verletzt liegen.

Per Heli ins Spital

Die alarmierten Rettungskräfte waren umgehend vor Ort, die Polizei sicherte die Unfallstelle ab, der Notarzt des Roten Kreuzes aus Haag kümmerte sich um den Motorradfahrer, versorgte ihn und übergab ihn im Anschluss an das Team des Rettungshubschraubers "Christophorus 15". Mit dem Heli wurde der Mann ins Spital geflogen.

Erneut Ärger gab es aufgrund von Gaffern: Die Feuerwehr musste den Patienten vor Schaulustigen abschirmen.

(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Haag am HausruckGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfallMotorradRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen