Motorrad krachte in Ischgl frontal gegen Pkw

Im Tiroler Nobelskiort Ischgl ist es am Mittwochvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Motorradfahrer krachte bei einem Überholmanöver frontal gegen einen Pkw. Er erlitt dabei schwere Verletzungen.

Der 41-jährige Biker aus Deutschland lenkte sein Motorrad von Kappl kommend in Richtung Ischgl. Er überholte zuerst ein Auto und in einer Rechtskurve einen Lkw. Dabei prallte er frontal gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug.

Der Motorradfahrer blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Er wurde nach einer Erstversorgung durch unbeteiligte Personen mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus Zams eingeliefert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen