Schulkinder müssen schrecklichen Unfall mitansehen

Motorrad unter Vöcklabrucker Schulbus
Motorrad unter Vöcklabrucker Schulbuslaumat.at/Matthias Lauber
Ein 63-jähriger Motorradlenker wurde in Vöcklabruck nach Kollision unter einem Schulbus eingeklemmt. Ein Hubschrauber brachte ihn in das Krankenhaus.

Am Mittwoch Vormittag kam es in Vöcklabruck zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorradlenker (63) und einem Busfahrer (46). Dabei setzte der Buslenker zurück und kollidierte mit dem unmittelbar dahinter fahrenden Motorradlenker. Das Motorrad wurde unter dem Bus eingeklemmt.

Zum Zeitpunkt der Kollision befand sich eine Schulklasse mit Lehrer im Bus. Die Kinder haben den Unfall also aus nächster Nähe mitbekommen.

Nach dem Unfall wurde der schwer verletzte Motorradfahrer von Rettung und Notarzt versorgt und danach per Notarzthubschrauber in das Krankenhaus geflogen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account JR Time| Akt:
FeuerwehreinsatzRettungMotorradVerkehrsunfallNotarzt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen