Mountainbiker in Kufstein tödlich verunglückt

Samstagfrüh gegen 6:45 ist ein Mountainbiker tot aufgefunden worden. Der 29-jähriger Tiroler war am Freitagabend gegen 21:30 gemeinsam mit einem zweiten Mountainbiker von der Duxer Alm Richtung Kufstein gestartet, fuhr aber voraus. Beim vereinbarten Treffpunkt erschien er nicht.

Samstagfrüh gegen 6:45 ist ein tot aufgefunden worden. Der 29-jähriger Tiroler war am Freitagabend gegen 21:30 gemeinsam mit einem zweiten Mountainbiker von der Duxer Alm Richtung Kufstein gestartet, fuhr aber voraus. Beim vereinbarten Treffpunkt erschien er nicht.

Als der Radfahrer nicht im Tal eintraf, rief der Freund die Polizei. Zwei Polizeistreifen fuhren die Strecke ab und suchten den jungen Mann - auch mittels Handypeilung. Die Peilung lieferte aber ein falsches Ergebnis, die Beamten fanden den Tiroler nicht.

Todesursache unklar

Erst Samstagfrüh entdeckte durch Zufall ein Passant den Toten. Er lag unterhalb der Straße auf einem Hang. Woran der Sportler gestorben ist, ist noch unklar. Eine Obduktion wurde angeordnet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen