"Mr. Bojangles" im Alter von 78 Jahren gestorben

Country-Sänger Jerry Jeff Walker ist im Alter von 78 Jahren gestorben
Country-Sänger Jerry Jeff Walker ist im Alter von 78 Jahren gestorbenpicturedesk.com
Der US-Musiker Jerry Jeff Walker ist im Alter von 78 Jahren an einer Krebserkrankung gestorben. In den 1960ern schrieb er den Song "Mr. Bojangles" 

Der US-Country-Sänger und Songwriter wurde am 16. März 1942 als Ronald Clyde Crosby geboren. Nachdem er von seinem Dienst bei der US-Nationalgarde desertierte, zog er als Straßenmusiker durchs Land. 1966 erfand er für sich den Bühnennamen "Jerry Jeff Walker". Jetzt ist der Sänger im Alter von 78 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung in Austin (Texas) gestorben.

"Mr. Bojangles" tanzt in die Musikgeschichte

1968 nahm Walker u. a. mit Unterstützung von David Bromberg das bahnbrechende Album "Mr. Bojangles" auf. Der Titelsong kam in den amerikanischen Charts auf Platz 77, wurde aber zu einem der großen Klassiker der Pop-, Jazz-, Folk- und Countrymusik, der in unzähligen Versionen aufgenommen wurde. Sammy Davis jr., Frank Sinatra, Harry Belafonte, Bob Dylan, John Denver, Harry Nilsson, Neil Diamond, Robbie Williams, Nina Simone – sie alle sangen den Song. Sogar deutsche Versionen gibt es, so von Katja Ebstein, Helge Schneider und BAP-Sänger Wolfgang Niedecken.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob TimeCreated with Sketch.| Akt:
TodesfallRobbie WilliamsHelge SchneiderUSAMusikMusikvideo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen