Müllwagen fing im Ortsgebiet Feuer

Der Müll im Inneren brannte lichterloh.
Der Müll im Inneren brannte lichterloh.Einsatzdoku.at
In Thomasberg (Bezirk Neunkirchen) geriet am Dienstag ein Müllwagen spektakulär in Brand. Die Feuerwehr konnte schließlich löschen.


Kurz vor 14 Uhr wurden am Dienstag zwei Feuerwehren zu einem Lkw-Brand gerufen. In der Lagerhausstraße im Gemeindegebiet von Thomasberg stand ein Müllwagen in Flammen. Bereits auf der Anfahrt sahen die Florianis die schwarze Rauchsäule aus der Ferne.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Müllwagen im hinteren Bereich bereits in Vollbrand. Eine weitere Feuerwehr wurde nachalarmiert, rasch konnte das Feuer mit der Schnellangriffseinrichtung abgelöscht werden.

Da sich die Heckklappe aufgrund der Brandbeschädigungen nicht öffnen ließ, entschied man, dass der Lkw auf einen Lagerplatz der Gemeinde Thomasberg in Schauerberg eskortiert wird, und gezielt die Ladung abgelöscht wird. Nach knapp vier Stunden konnte der Einsatz der Feuerwehren Edlitz und Kienegg beendet werden. Verletzt wurde niemand.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. min TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen