Mistplätze öffnen wieder: Das musst Du beachten

Endlich! Eine zumindest eingeschränkte Nutzung von neun Wiener Mistplätzen stellt die Stadt nun ab 14. April in Aussicht. Es gelten jedoch strenge Auflagen.

Nach den Corona-bedingen Sperren der Wiener Mistplätze ermöglicht die Stadt ab 14. April wieder die - wenn auch eingeschränkte - Entsorgung von Sperrmüll und anderem Abfall auf einem von neun Wiener Mistplätzen. Jedoch gelten strenge Vorschriften und Sicherheitsauflagen.

Müllentsorgung nur in "dringenden Fällen"

Die MA48 bittet die Wiener, diese Mistplätze nur in dringend nötigen Fällen aufzusuchen – etwa wenn man keine Lagermöglichkeit für Sperrmüll hat. "Wir bitten um Verständnis, dass die Mistplätze erst Schritt für Schritt wieder geöffnet werden können. Die MA 48 hat sich an Tagen wie diesen in erster Linie um die Müllentsorgung und um die Sauberkeit in der Stadt zu kümmern, also ihre Kernaufgaben zum Erhalt der Infrastruktur in einer Krisensituation zu erfüllen. Entrümpeln zählt nicht zu den lebensnotwendigen Dingen an diesen Tagen und daher bitten wir, dies auf später zu verschieben", erklärt MA48-Chef Josef Thon.

Mistplatzöffnung mit eingeschränktem Betrieb

Insgesamt werden mit dem Dienstag nach Ostern neun große Mistplätze in Wien geöffnet. Diese Standorte seien dafür geeignet, die weiter bestehenden Sicherheitsvorkehrungen der Bundesregierung einzuhalten: Neben dem größeren Platzangebot verfügen diese zumeist über eine Trennung von Kunden- und Betriebsverkehr sowie über getrennte Ein-und Ausfahrten. Die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften wird von Mitarbeitern der MA48 überprüft.

Für die Abfallentsorgung wurden auch einige Regeln aufgestellt:

- Anlieferungen sind nur mit Wiener Kennzeichen erlaubt

- Anlieferungen dürfen nur in dringenden Fällen erfolgen

- Pro Fahrzeug sind maximal zwei Personen erlaubt

- Am Mistplatz dürfen gleichzeitig maximal zehn Fahrzeuge sein

- Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz ist verpflichtend

- Der Sicherheits-Mindestabstand von einem Meter muss eingehalten werden

- Pro Anlieferung darf die Summe aller abgegebenen Stoffe maximal einen Kubikmeter betragen.

Neun Mistplätze ab 14. April wieder offen

Folgende neun Mistplätze haben ab 14. April von Montag bis Samstag in der Zeit von 7 bis 18 Uhr geöffnet. Die anderen Mistplätze bleiben derzeit geschlossen.

Favoriten: 10., Sonnleithnergasse 30

Simmering:11., Johann-Petrak-Gasse 1

Auhof: 14., Wientalstraße 51

Hernals: 17., Richthausenstraße 2

Heiligenstadt: 19., Grinzinger Straße 151

Stammersdorf: 21., Nikolsburger Gasse 12

Rinterzelt: 22., Percostraße 4

Stadlau: 22., Mühlwasserstraße 2

Liesing: 23., Seybelgasse 7

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenSperreVirusMA48Coronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen