Musiker verstimmt: Alphorn von Band bei Fest gestohlen

Eine Aktion im Alkrausch oder ein böser Streich? Die aus dem Bezirk Lilienfeld stammende Volksmusikband "Dirndl Rocker" war das Highlight beim Feuerwehrfest in Neusiedl bei Hernstein (Baden).

Eine Aktion im Alkrausch oder ein böser Streich? Die aus dem Bezirk Lilienfeld stammende Volksmusikband "Dirndl Rocker" war das Highlight beim Feuerwehrfest in Neusiedl bei Hernstein (Baden).

"Als wir am zweiten Tag beim Frühschoppen aufspielen wollten, war unser Alphorn weg", seufzt Bandmitglied Rene Schaffhauser im „Heute“-Gespräch. Unbekannte hatten das 1.500 Euro teure Blasinstrument von der Bühne gestohlen, ließen die anderen Instrumente aber zurück.

"Vermutlich ein Lausbubenstreich", so Schaffhauser, der hofft, dass sich die Diebe doch noch melden. Die Feuerwehr erstattete sofort Anzeige. Bitter: Laut "NÖN" dauert es zwei bis drei Monate, bis ein handgefertigtes Alphorn fertig gebaut ist.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen