Musikfestival im Rahmen des Vienna Masters

Wenn das Vienna Masters Festival von 15. bis 18. September in der Krieau über die Bühne geht, kommen auch Musikfans auf ihre Kosten. Von Austro Pop über Country Music und Volksmusik bis hin zu Rock'n'Roll und Boogie: Live-Acts sorgen auch abseits des sportlichen Wettkampfs für beste Stimmung.

Wenn das von 15. bis 18. September in der Krieau über die Bühne geht, kommen auch Musikfans auf ihre Kosten. Von Austro Pop über Country Music und Volksmusik bis hin zu Rock'n'Roll und Boogie: Live-Acts sorgen auch abseits des sportlichen Wettkampfs für beste Stimmung.

Am Donnerstag, 15. September, ab 15.30 Uhr stehen musikalische Schmankerl vom Wiener Lied bis Austro Pop am Programm. Das Highlight des Tages: Fußalllegende Hans Krankl aka Johann K. bespielt die Gäste mit seiner Band Monti Beton.

Am Freitag, 16. September (Beginn: 11.30 Uhr) genießt man coole Gitarrenbeats und lässige Vocals. Denn dann geben die Künstler der Country Music auf der Bühne ihr Bestet und der Parkett glüht unter den Line Dancern. Als Headliner geigen Dun Rooster Company auf.

Am Samstag, 17. September geht es zünftig weiter. Schon ab 11 Uhr startet das Volksmusik-Frühshoppen. Zu hören sind die Edelsteiner, die Bachler und zum Abschluss die Kathreiner.

Tags darauf ist hingegen Gitarrenmusik angesagt. Boogie, Blues und Rock'n'Roll stehen am 18. September ab 11 Uhr auf dem Programm. Unter anderem sind Jonny Comet & the Rockets zu hören.

Mit jedem Ticket für die s.Oliver Vienna Masters hat man Zugang zum gesamten Veranstaltungsangebot inklusive Musikfestival mit Kulinarik-Corner, Hauptstadion, Ausstellungsmeile und Kinderfest. Es sind aber auch Tagestickets für das Musikfestival erhältlich.

Save the Date:

15. bis 18. September 2016

Krieau

Tickets sind hier erhältlich!

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen