"Musst abnehmen" – Beatrice Egli bei "DSDS" gemobbt

Schlagerstar Beatrice Egli siegte 2013 im Finale der 10. Staffel "DSDS".
Schlagerstar Beatrice Egli siegte 2013 im Finale der 10. Staffel "DSDS".imago images
Fast hätte sie "Deutschland sucht den Superstar" nicht gewonnen: Beatrice Egli wurde in der Show wegen ihrer Figur gemobbt. 

"Es gibt ja Castings, die nicht ausgestrahlt werden und mir wurde gesagt, du musst abnehmen, du musst ins Solarium gehen und du kannst nicht Schlager singen", offenbart Beatrice Egli in dem Podcast "Bauchgeflüster". Eine Forderung, die die Sängerin nicht erfüllen wollte. 

Egli wehrte sich dagegen

"Ich habe gesagt, Leute, ich nehme nicht ab, ich gehe nicht ins Solarium, das sehe ich nicht ein und ja, ich will nur Schlager singen", erzählt sie. Sie sei zu dem Zeitpunkt bereits unten den letzten 72 Kandidaten gewesen. Sie beschloss, einfach nicht mehr zu dem Wettbewerb hinzugehen. Doch dann läutete das Telefon. Egli: "Sie meinten, ich soll das alles nicht so ernst nehmen, wenn das immer gesagt wird." 

Egli bekam einen Anruf

Bei dem Anrufer handelte es sich dabei um ihren jetzigen Produzenten und musikalischen Leiter der Show. "Das war der entscheidende Punkt, an dem ich dachte, wenn ich Schlager singen kann, mach ich das, alles andere kann ich ausblenden." Mit Erfolg: Beatrice Egli gewann am Ende gewann sogar die Show. Hätte sie dem Produzenten damals abgesagt, wäre sie wohl nie zur Gewinnerin von "DSDS" gekürt worden.

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Beatrice EgliDSDS

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen