Mustangs - lebende Legenden

Bild: Kein Anbieter
Land: A, Genre: Tiere

Die drei jungen Mustangs sind weiterhin in La Barge und werden auf die weiteren Stationen für die Reise nach Österreich vorbereitet. Mustangs werden in Nordamerika von Freizeitreitern und auf Ranches als Cowboypferd verwendet. Eine Besonderheit bietet eine Working Cow Ranch, die am Fuße der Bighorn Mountains über 1.000 Rinder und an die 100 Pferde betreut. Dazu gehört auch eine Guest Ranch - die Hideout Ranch. Hier können Gäste einzigartige Trailritte machen und auch je nach anfallender Rancharbeit echtes Cowboy Feeling erleben. Hier gibt es eine echte Besonderheit. Die City Slickers können hier auch auf Mustangs reiten. Auf der Ranch wurden bereits zwölf Mustangs adopiert, die hier trainiert und zu exzellenten Reitpferden ausgebildet wurden. Für die Ranch gehört der Mustang als Teil vom Westen dazu und möchte das auch an die Reitgäste weitergeben. Für diese Pferde ist der Ritt in die Berge auf über 3.500 Meter Höhe kein Problem. Sie sind zäh, genügsam und leicht zu reiten. Trittsicher im steilen, unwegsamen Gelände und ausdauernd in der Steppe. Im Film wird eine Reitgruppe begleitet, die den Eindruck vermittelt, aus einem Edelwestern entsprungen zu sein. Profi Reiter aus den Niederlanden waren eine Woche lang auf Mustangs unterwegs und sie erzählen voll Begeisterung über ihre Erlebnisse. Der Einsatz der Mustangs hier als Wanderreitpferde, als Partner im schwierigem Gelände und auch auf einen Teil Geschichte Amerikas zu sitzen macht diese Pferde einmalig.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen