Mutige Stars zeigen viel Haut am Red Carpet

Am Sonntag wurden in Kalifornien die iHeartRadio Music Awards verliehen. Vor der Veranstaltung marschierten wie immer zahlreiche Stars im Blitzlichtgewitter über den roten Teppich. Einige von ihnen bewiesen viel Mut und zeigten dabei viel nackte Haut.
Allen voran ist zu erwähnen. Das 23-jährige Model präsentierte ihre weiblichen Rundungen, die auch das Cover der diesjährigen "Sports Illustrated Swimsuit Issue" zieren, in einem durchsichtigen Rock samt Lack-Oberteil, das an Madonnas wilde Jahre erinnert. Ihre langen, blonden Haare waren zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden, um das Outfit so noch besser wirken zu lassen.

In einem fast identen Kleid erschien die Sängerin Dreezy. Auch sie versteckte ihren wohlgeformten Körper nicht und gewährte durch einen schwarzen Fischnetz-Body tiefe Einblicke.

Mut zum schlechten Geschmack bewies , die kleine Schwester von Superstar Miley. Auch sie setzte auf Transparenz gepaart mit Kürze. Unter einem durchsichtigen Hauch von Nichts, der mit bunten Motiven bedruckt war, ließ sie Glitzer-Unterwäsche hervorblitzen. Passend dazu trug sie extrem hohe Glitzer-Plateauschuhe.

 
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen