Mutter niedergestochen: Bettler weiter auf Flucht

Weil ihm Edita C. (29) kein Geld geben wollte, stach ein Bettler zu: Am Keplerplatz in Wien-Favoriten rammte der etwa 30-jährige Mann der jungen Mutter wortlos ein Messer in den Unterbauch und rannte davon.

Weil ihm Edita C. (29) kein Geld geben wollte, stach ein Bettler zu: Am Keplerplatz in Wien-Favoriten und rannte davon.

Sofort nach der Attacke am Donnerstag wurde Edita C. im UKH Meidling notoperiert. Mittlerweile ist sie außer Lebensgefahr. Überwachungskameras nahe dem Tatort brachten keinen Hinweis auf den Gewalttäter. Beschreibung: etwa 30 Jahre alt, grüne Jogginghose, graue Kapuzenjacke. Er ist weiter auf der Flucht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen