Mutter soll achtjährige Tochter getötet haben

(Symbolbild).
(Symbolbild).picturedesk.com
Eine Salzburger Mutter (42) soll ihre achtjährige Tochter getötet haben. Sie wurde wegen Mordes festgenommen und wird rund um die Uhr bewacht.

Eine 42-jährige Österreicherin tötete laut der Landespolizeidirektion Salzburg am Mittwochabend in ihrer Wohnung in der Stadt Salzburg aus noch unbekannten Gründen ihre achtjährige Tochter. Anschließend versuchte die Frau laut Polizei sich selbst das Leben zu nehmen.

Polizei rettete Mutter das Leben

Durch das Einschreiten der Einsatzkräfte sei es gelungen, das Leben der 42-Jährigen zu retten. Sie wurde wegen des Verdachts des Mordes von den Polizeibeamten festgenommen und in ein Krankenhaus gebracht, wo sie von der Polizei rund um die Uhr bewacht wird.

Ermittlungen zum Motiv laufen

Die Obduktion des Leichnams ihrer Tochter wurde von der Staatsanwaltschaft Salzburg angeordnet. Die Spurenauswertungen, sowie die Ermittlungen zum Tatablauf und dem Motiv werden vom Landeskriminalamt Salzburg geführt.

Suizidgedanken? Holen Sie sich Hilfe, es gibt sie.

In der Regel berichten wir nicht über Selbsttötungen - außer, Suizide erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit.

Wenn Sie unter Selbstmord-Gedanken, oder Depressionen leiden, dann kontaktieren Sie die Telefonseelsorge unter der Nummer 142
täglich 0-24 Uhr

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
MordPolizeiPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen