Mutter und elf Monate altes Baby angefahren

Die junge Mutter und ihr Kind erlitten Prellungen und Rissquetschwunden.
Die junge Mutter und ihr Kind erlitten Prellungen und Rissquetschwunden.Bild: Fotolia/Symbolbild
Eine 25-Jährige wollte mit dem Kinderwagen Montagnacht die Hernalser Hauptstraße überqueren. Dabei wurden Mutter und Tochter verletzt.

Die junge Frau (25) wollte mit dem Kinderwagen am Montag kurz nach 22 Uhr auf Höhe Comeniusgasse die Hernalser Hauptstraße überqueren. Eine Autofahrerin (28) bremste zwar noch, konnte den Unfall aber nicht mehr verhindern.

Der Kinderwagen stürzte um, die Mutter und ihre elf Monate alte Tochter erlitten nach Angaben der Berufsrettung Prellungen, Rissquetschwunden sowie Abschürfungen und wurden in ein Spital gebracht.

Als Unfall-Ursache gab die 28-Jährige laut Polizei an, dass die Mutter mit dem Kinderwagen unvermittelt auf die Fahrbahn getreten war. (cz)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
HernalsGood NewsWiener WohnenVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen