Nach Doppelmord in Wien Mann in Düsseldorf gefasst

Bild: Polizei

Vor rund zwei Wochen machte der Sohn eines älteren Ehepaares in Wien-Donaustadt einen grausigen Fund. Er fand die Leichen seiner Eltern im Garten seines Hauses, die Polizei gab sofort Mordalarm. Nachdem ein Verdächtiger identifiziert wurde, wurde dieser am Montag in Düsseldorf festgenommen.

Der 29-jährige Tatverdächtige ging Zielfahndern am Düsseldorfer Hauptbahnhof ins Netz. Auf seine Spur hatte eine Handyortung geführt, berichtet das Bundeskriminalamt. Sein Verhängnis dürfte gewesen sein, dass er über Facebook weiter mit Freunden und Bekannten in Kontakt blieb, nachdem ihn die Polizei als Tatverdächtigen identifiziert hatte. Zwar nutzte er einen falschen Namen, diesen hatten aber die Fahnder herausgefunden.

Details wollte das Bundeskriminalamt nicht nennen, der 29-Jährige stehe aber in einem weiteren Fall in einem anderen Land ebenfalls unter Mordverdacht. Im österreichischen Fall soll er am 21. Mai das Wiener Ehepaar erschlagen haben. Die Polizei wurde gegen 22.30 Uhr wegen des Leichenfunds in die Böckingstraße gerufen. Die Toten lagen im Innenhof beziehungsweise Garten des Hauses und wurden vom 54-jährigen Sohn gefunden. Der 75-jährige Mann wies laut Polizei schwere Kopfverletzungen auf, seine 74-jährige Frau hatte Gewalteinwirkungen gegen Kopf und Hals erlitten, die auch zum Tod geführt haben. Beide Leichen wiesen nicht nur Wunden von stumpfen Gegenständen, sondern auch mehrere Schnittwunden auf.

Räumlichkeiten durchwühlt, Auto verschwunden

Der Täter ließ das Haus durchwühlt zurück, flüchtete mit dem Opel des Ehepaars. Drei Tage später tauchte das Auto im Bezirk Gänserndorf auf. Dort wurde der Tatverdächtige gefilmt, als er mit der gestohlenen Bankomatkarte der Opfer Geld abgehoben hatte. Während die Polizei seine Identität aufdeckte, dürfte sich der Mann nach Deutschland abgesetzt haben, wo er nun entdeckt wurde.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen