Nach einer wahren Geschichte

Bild: Constantin Film

Schriftstellerin Delphine (Emmanuelle Seigner) leidet an Schreibblockade. Eine neue Freundschaft baut sie zunächst auf, doch bald wird Elle (Eva Green) ihr unheimlich.

Neuer Film von Roman Polanski: Delphine (Emmanuelle Seigner) ist eine erfolgreiche Schriftstellerein. Für Ihr letztes Werk, das sich mit der eigenen Familie befasst, brachte sie ihre gesamte körperliche und geistige Kraft auf.

Dennoch will sie sofort ein neues Buch schreiben, da tritt eine geheimnissvolle Frau namens Elle (Eva Green) in ihr Leben.

Die beiden Frauen haben vieles gemeinsam und verbringen Nächte damit über Freunde, Filme und Bücher zu diskutieren. Das tut allerdings Dalphine nicht gut: Ihre Schreibblockade verschlimmert sich. Elle bietet ihr vermeintlich selbstlos Hilfe und Unterstützung an. Doch Delphine merkt bald, dass etwas nicht stimmt. Elle wird ihr immer ähnlicher, sie beginnt sogar, sich wie Delphine zu kleiden und zu bewegen...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen