Nach Gold-Coup: Polizei jagt diesen Einbrecher

Noch am selben Tag wurde der mutmaßliche Einbrecher von einer Überwachungskamera erwischt.
Noch am selben Tag wurde der mutmaßliche Einbrecher von einer Überwachungskamera erwischt.Bild: LPD Wien
Schmuck, Goldmünzen und Bargeld waren dem Einbrecher nicht genug. Mit einer gestohlenen Bankomatkarte hob er Geld ab und wurde dabei gefilmt.
Die Wiener Polizei hat jetzt ein Foto eines mutmaßlichen Einbrechers veröffentlicht, der bislang sich der Exekutive erfolgreich entziehen konnte.

Der Mann soll am Vormittag des 2. Juni in eine Wohnung in der Simmeringer Hauptstraße eingebrochen haben. Dabei entwendete er Schmuck, Bargeld, Goldmünzen und eine Bankomatkarte.

Kurze Zeit später hob der Unbekannte mehrmals Geld mit der gestohlenen Bankomatkarte vom Konto seiner Opfer ab. Dabei wurde er von einer Überwachungskamera gefilmt.

Jetzt hat die Staatsanwaltschaft die Veröffentlichung dieser Bilder angeordnet. Sachdienliche Hinweise (auch vertraulich) werden an die Außenstelle Süd des Landeskriminalamtes Wien unter der Telefonnummer 01-31310-57800 erbeten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. (red)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
SimmeringNewsWienFahndungEinbruch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen