Nach Herzstillstand: Eriksen lächelt schon wieder

Christian Eriksen
Christian Eriksenpicturedesk, instagram
Nach seinem Herzstillstand hat sich Dänemark-Star Christian Eriksen erstmals aus dem Spital gemeldet - mit einem Lächeln im Gesicht!

Auf dieses Bild haben alle Fußballfans sehnlichst gewartet: Eriksen postet auf Instagram das erste Foto von sich aus dem Spital. Die Message: Daumen hoch! Dem 29-Jährigen geht es "den Umständen entsprechend gut", wie er schreibt.

Außerdem bedankt er sich für die vielen Grüße und Nachrichten von überall auf der Welt. "Das bedeutet mir und meiner Familie viel."

Er werde weiter untersucht, aber er fühle sich ok, so Eriksen weiter. "Ich werde nun die Jungs des dänischen Teams an den nächsten Matches anfeuern. Spielt für ganz Dänemark!", fordert er zum Schluss.

Eriksen war beim Auftaktmatch gegen Finnland (0:1) kurz vor der Pause zusammengebrochen und musste auf dem Spielfeld reanimiert werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen