Nach Kritik am ORF: Auch Sturm-Spiele im Free-TV

Die Sturm-Spiele laufen jetzt ebenfalls im Free-TV
Die Sturm-Spiele laufen jetzt ebenfalls im Free-TVgepa
Die Bundesliga ist zurück im Free-TV! Doch bei Sturm Graz war die Begeisterung gering. Denn im Spielplan des ORF kamen die "Blackies" nicht vor. Das soll sich nun ändern.

Wegen der Corona-Krise wird die heimische Bundesliga-Saison mit Geisterspielen zu Ende gespielt. Damit die Fans trotzdem ihre Lieblingsklubs verfolgen können, werden jede Runde auch ausgewählte Spiele im Free-TV gezeigt. Der ORF einigte sich mit Rechte-Inhaber Sky auf ein Sublizenz-Paket.

Doch bei Sturm Graz war der Ärger groß. Im vorgesehenen ORF-Plan kam kein einziges Spiel der "Blackies" vor. Dafür wurden fünf Spiele von Rapid, fünf vom WAC, vier vom LASK und vier von Salzburg angekündigt.

Das wird sich nun ändern, kündigen die Steirer zumindest an. "Unsere Intervention hat gefruchtet. Zumindest zwei Spiele von Sturm in der Prime-Time im ORF", twittern die Grazer.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
BundesligaORFSturm Graz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen