Nach Lkw-Crash: 35 Kilometer Stau auf A10

Kurz nach Mittag krachten auf der Salzburger Tauernautobahn zwei Lkw gegeneinander. 35 Kilometer Stau!
Laut Einsatzkräften sollen bei dem Unfall vor dem Zetzenbergtunnel ein Sattelschlepper und ein Autotransporter beteiligt gewesen sein. Aus einem der beiden Lastwagen trat bei dem Crash Öl aus.

Die Bergungsarbeiten beim Knoten Pongau sind derzeit noch im Gange. Vor den Tunnels wurde eine Blockabfertigung eingerichtet.

Die beiden Lenker wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Das Rote Kreuz brachte sie ins Krankenhaus. Näheres ist noch nicht bekannt.



CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Wie die Asfinag meldet, reicht die Autokolonne in Fahrtrichtung Salzburg mittlerweile von der Unfallstelle bei Werfen bis Flachgauwinkl (beide Pongau) zurück. Gesamtlänge um 16 Uhr: 35 Kilometer.

Hier sind ein paar aktuelle Postings aus dem Stau auf der A10:





Nav-AccountCreated with Sketch. jd TimeCreated with Sketch.| Akt:
SalzburgNewsÖsterreichVerkehrsunfallVerkehrsbehinderung/StauASFINAGJochen Dobnik

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren