Nach Panne: Auto wurde komplett ausgeräumt

Bild: iStock (Symbol)
Zuerst hatte ein VW Passat-Besitzer aus NÖ eine Autopanne in Tschechien, dann wurde sein Wagen aufgebrochen und ausgeräumt.
Doppeltes Pech für einen Passat-Besitzer: Nach einer Panne in Prag (Tschechien) wurde der Wagen von einem Abschleppdienst nach Götzendorf (Bruck) gebracht, dort vor dem Haus des Besitzers abgestellt.

Nur: In Götzendorf fand der Inhaber den Wagen ohne Stereoanlage, Subwoofer, Verstärker, vier Boxen, Sportasche, Baseballausrüstung, Geld, Parfum, Leibchen und Hose. Der VW war (entweder in Tschechien, bei der Überstellung nach Österreich oder in Götzendorf) aufgebrochen worden.

Der Sachschaden ist recht hoch, der Besitzer konnte nur noch Anzeige bei der Polizei in Schwechat erstatten. Die Ermittlungen laufen jetzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

(Lie)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
Götzendorf an der LeithaNewsNiederösterreichEinbruchPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen