Welt

Shitstorm für Mama, weil sie Freundin stillen lässt

Auf TikTok lässt Grace andere an ihrem Leben mit Kind teilhaben. Mit einem Clip zog sich die junge Frau jetzt aber viel Ärger von ihren Followern zu.

Heute Redaktion
Grace mit der Freundin, die ihren Sohn stillt.
Grace mit der Freundin, die ihren Sohn stillt.
Screenshot TikTok

"Wenn du ein paar Drinks zu viel hattest und deswegen deine Freundin dein Baby stillen lässt …", schrieb Grace aus Florida zu ihrem Video auf TikTok – dann brach die Hölle los. Grace wurde als Rabenmutter attackiert: "Nein, auch bei besten Freundinnen gibt es Grenzen. Meine beste Freundin und ich stillen auch beide, aber würden niemals tauschen." Besonders andere Mütter zeigen sich "schockiert" über die "totale Verantwortungslosigkeit": "Wie kann man Alkohol über sein Baby stellen? Mein Kind ist mir wichtiger als Drinks."

Mittlerweile hat das Video mehr als 1,3 Millionen Klicks. Grace kann den Shitstorm nicht verstehen – und konterte mit einem Folgevideo, in dem sie erklärt, "dass ihre Freundin ein sieben Monate altes Baby hat" und sie manchmal beim Stillen die Babys tauschen: "Damit beide ein besseres Immunsystem bekommen …"

1/51
Gehe zur Galerie
    <strong>20.05.2024: Helikopter-Wrack gefunden – Irans Präsident Raisi tot.</strong>&nbsp;<a data-li-document-ref="120037507" href="https://www.heute.at/s/helikopter-wrack-gefunden-irans-praesident-raisi-tot-120037507">Der verschollene Helikopter des iranischen Präsidenten wurde Montagfrüh nach stundenlanger Suche gefunden.</a>
    HANDOUT / AFP / picturedesk.com