Szene

Nach Seitensprung - Fans drohen Thompson mit Tod

Nachdem der NBA-Star seine Freundin kurz vor der Geburt betrogen haben soll, kriegt er den Hass ihrer Fans zu spüren.

Heute Redaktion
Teilen
    Khloe Kardashian mit ihrer Tochter True Thompson
    Khloe Kardashian mit ihrer Tochter True Thompson
    Photo Press Service

    Der 27-jährige Tristan Thompson war letztes Wochenende mit einer unbekannten Frau unterwegs gewesen und danach in ein Hotel eingecheckt. Auf Instagram tauchte danach ein Sextape auf, dass den Freund von Khloé Kardashian bei einem recht eindeutigen Seitensprung zeigen soll. Und das nur wenige Tage, vor der Geburt der gemeinsamen Tochter.

    Mit der Aktion, die der Basketballer bislang weder dementiert noch bestätigt hat, fing er sich den Zorn der Internetgemeinde ein. Auf Instagram, Faccebook und Co. hagelt es böse Kommentare gegen ihn.

    Amerikas meistgehasster Mann

    Einige Fans der 33-Jährigen gehen sogar so weit, den Spieler der Cleveland Cavaliers mit Todesdrohungen zu bombardieren. "Du verdienst es nicht, zu leben. Du hast das Herz deiner Tochter gebrochen, bevor das ein Junge tun konnte. Du bist kein guter Vater", schrieb ein erboster Fan auf Instagram.

    "Wie fühlt es sich an, Amerikas meistgehasster Mann zu sein", fragt ein anderer.

    Khloé Kardashian befindet sich kurz vor ihrer Niederkunft schon in Ohio. Trotz des Fremdgehskandals soll sie Thompson den Zutritt zum Kreissaal gestatten. Bislang gibt es von beiden noch keine Statement zu den Vorwürfen.

    (baf)