Nach Sturm rollt nun Schnee-Walze über Österreich

Der Schnee kehrt nach Österreich zurück.
Der Schnee kehrt nach Österreich zurück.picturedesk.com
Ein kräftiger Sturm fegte am Donnerstag über Österreich, doch damit ist in den nächsten Tagen nun Schluss. Denn der "weiße Riese" kommt zurück.

Am Freitag scheint vor allem in den inneralpinen Regionen zeitweise die Sonne. Im Süden sowie auch im Donauraum und nördlich davon ziehen dichte Wolken durch, vor allem im Mühl- und Waldviertel regnet es ab und zu, lokal kann es etwas glatt werden. Im Osten ist vor allem ab dem Nachmittag mit hochnebelartiger Bewölkung zu rechnen, im Westen bleibt es mit aufkommendem Südföhn mild. Die Temperaturen erreichen maximal 5 bis 15 Grad.

Der Samstag hat im föhnigen Bergland weiterhin einige Sonnenstunden zu bieten, hier bleibt es trocken und sehr mild. Der Südföhn erreicht im Laufe des Tages und besonders in der Nacht auf Sonntag auf den Bergen Sturmstärke, auch in prädestinierten Tälern der Alpennordseite sind stürmische Böen möglich. Im Donauraum, im östlichen Flachland und in den südlichen Becken muss man dagegen mit zähem Hochnebel rechnen, aus dem es ab und zu etwas nieselt. Die Höchstwerte liegen meist zwischen 0 und +16 Grad.

Alle Infos zum aktuellen Wetter findest du hier >>>

Schneefallgrenze sinkt

Am Sonntag regnet es in Osttirol und Kärnten häufig, tagsüber breitet zudem auch von Westen her Regen aus. Am Abend schneit es im Westen her allmählich bis in höhere Tallagen. Am ehesten freundlich und trocken bleibt es von der südlichen Steiermark bis ins Burgenland, auch an der Alpennordseite sind anfangs noch föhnige Auflockerungen möglich. Der anfangs kräftige Südföhn wird im Laufe des Tages von lebhaftem Westwind abgelöst. Maximal 0 bis +14 Grad.

Der Montag beginnt leicht unbeständig mit zahlreichen Wolken und verbreiteten Schauern. Tagsüber nimmt die Schauerneigung allmählich ab, im Norden und Westen kommt zunehmend die Sonne zum Vorschein, am längsten bewölkt bleibt es im Süden. Die Schneefallgrenze liegt nach aktuellem Stand bei etwa 500 bis 600 Meter im Norden und bei rund 700 m im Süden. Der Wind dreht auf West, die Temperaturen erreichen maximal +1 bis +8 Grad.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, wil Time| Akt:
ÖsterreichWetterSchneeKälte

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen